Sonntag, 17. September 2017

[My all time favorite - Top 10] Lieblingsserien - Aber irgendwie sind es noch 13 geworden - Hups


Hallo meine Lieben, 

heute ist Sonntag und was gibt es schöneres, als mit einem Buch auf der Couch zu liegen?
Genau: Nichts.
Aber vielleicht genau so entspannend ist, wenn man mit seiner Lieblingsserie auf der Couch liegt und vielleicht sogar die ganzen Dialoge mitsprechen kann. 
Ich war zum Beispiel immer schon ein Serien-Junkie und möchte euch meine "All time favorite" Lieblingsserien vorstellen.
Manche Serien aus dieser Listen begleiten mich schon seit meiner Jugend. Teilweise sind Serie dabei, die ich erst ein paar Monate kenne, aber die sich sofort in mein Herz gebrannt haben. Allerdings sind es tatsächlich eher meine Top 13, weil ich genau 13 Lieblingsserien habe. 

Viel Spaß bei meiner Top 13.


Platz 13
Copyright ITV
Downton Abbey

Downton Abbey war eine Serie, die ich gar nicht so auf dem Schirm hatte. Aber dank einem Kollegen (ja ihr lest richtig: einem KOLLEGEN) habe ich mir die erste Staffel gekauft gehabt und ich habe sie sofort geliebt. 
Diese Mischung aus Glamour, Intrigen, Liebe und das vor dem Hintergrund Englands hat mich sofort in den Bann gezogen. 


Platz 12 
Copyright ABC
Grey's Anatomy

Grey's Anatomy ist wirklich die einzige Arzt-Serie, von der ich jede Folge kenne. Ich kann euch nicht einmal sagen, warum es die einzige Arzt-Serie ist, die mich je interessiert hat, aber ich denke, es waren einfach diese vielseitigen und interessanten Charaktere und die starke Story.


Platz 11
Copyright NBC
Der Prinz von Bel-Air

"Now, this is a story all about how
My life got flipped-turned upside down
And I'd like to take a minute
Just sit right there
I'll tell you how I became the prince of a town called Bel Air"

Na wer hat jetzt einen Ohrwurm?  Gern geschehen!
Ich muss auch immer an den speziellen Tanzstil von "Carlton" denken und an so vielen Szenen dieser Serie, die mich seit meiner Kindheit begleitet. 
Für mich ist es eine der besten Serien überhaupt.


Platz 10
Copyright FOX
O.C. California

O.C. California war die erste "Teenie-Serie"  die ich jemals gesehen hatte, die nichts von Monstern, Vampiren und/oder Mythen handelte.
Und was soll ich sagen? Ich schaue diese Serie immer noch gerne und bin froh sie auf DVD zu besitzen.
Denn in O.C. California geht es weniger um Intrigen, sondern eher um das alltägliche Leben und Probleme, die uns allen widerfahren können.


Platz 9
Copyright The CW
Gossip Girl

Eigentlich habe ich mit dieser Serie nur wegen Blake Lively begonnen. Aber nach und nach lernte ich alle anderen Schauspieler und deren Charaktere lieben, auch die Verrückten. 
Irgendwie fand ich das Setting und die Story interessant, denn es haben nicht alle 16 Jährigen die gleichen Probleme. 
Außerdem hatte sie Serie mal ein Ende mit dem ich zu 100% leben konnte.


Platz 8
Copyright NBC
Grimm

Tatsächlich habe ich "Grimm" erst vor ein paar Monaten auf "Netflix" entdeckt. Mich hat die ganze Märchen-Thematik total fasziniert. Ich liebe die Märchen der Gebrüder Grimm und nun hat man diese mit einer Krimi-Serie verbunden. 
Absolute Suchtgefahr!


Platz 7
Copyright HBO
Sex and the City

Wer kennt unsere 4 New Yorkerinnen nicht? Und wer hat nicht gehofft, dass Carrie mit Mr. Big zusammen kommt? 
Hach egal wie oft ich "Sex and the City" schaue, ich bekomme nie genug.


Platz 6
Copyright Sony Pictures Television
Left Bank Productions
Story Mining & Supply
Tall Ship Productions

Outlander

Auch diese Serie habe ich auf Netflix das erste Mal angeschaut. Ich hasse es einfach, wenn ich mich für eine Serie zu einer bestimmten Zeit vor den Fernseher setzen muss. Und dann kommt noch all die Werbung - wie ätzend!
Deswegen ist Netflix meine absolute Alternative. 
Und so konnte ich die ersten beiden Staffeln von Outlander genießen und mich einfach in die Geschichte fallen lassen.
Und ja, ich habe den 1. Band der Reihe schon in englisch auf meinem Schreibtisch liegen. 


Platz 5
Copyright CBS, Warner Bros. Television
Two Broke Girls

Wie ich diese zwei chaotischen Mädels liebe.
Man kann die Serie zu jederzeit schauen. Ob es Frühling oder Herbst ist, ob es draußen schneit oder man wegen irgendetwas total traurig ist: Diese Serie geht immer!


Platz 4
Copyright The CW
Supernatural 

Die Winchester-Brüder...Hach, was soll ich dazu noch sagen?
Die Mischung aus Gefahr, Mythen, Horror und heißen Männern ist einfach unschlagbar. 
Auch wenn die Serie 20 oder mehr Staffeln haben wird, ich werde auch diese schauen und lieben.


Platz 3
Copyright BBC
Doctor Who

"I'm the Doctor." 
"Doctor Who?" 
Wie oft habe ich diesen Dialog nur schon gehört? 
Zu Doctor Who kam ich durch die Folge mit "van Gogh" (weil er mein absoluter Lieblingsmaler ist).
Nach dieser Folge war nichts mehr wie es zuvor war. Ich wurde zu einem richtigen Whovian und nun prankt auf meinem linken Unterarm die Tardis.

Platz 2
Copyright BBC
Sherlock 

Sherlock Holmes: "Ich bin kein Psychopath, Anderson, ich bin ein hochfunktionaler Soziopath, recherchieren Sie mal!"

Sherlock: "Anderson, nicht laut reden! Sie senken den IQ der ganzen Straße!"

Muss ich noch mehr Zitate aufschreiben, um euch zu verdeutlichen, warum ich diese Serie liebe? Nein oder? 
Anscheinend stehe ich auf Bad Boys (oder eben Soziopathen). Aber ja ich habe auch so gut, wie alle Geschichten über und mit Sherlock von Arthur Conan Doyle gelesen. 


Platz 1
Copyright Entertainment Weekly
Buffy

Wer mich kennt, weiß, dass egal was passiert, eine Serie immer mein Platz 1 sein wird:
"Buffy - The Vampire Slayer" (dt. Buffy - Im Bann der Dämonen)
Ich schaue diese Serie schon seit ich 10 Jahre alt bin. Ja, ich weiß diese Serie ist ab 16 Jahren, aber meine Mum war schon immer sehr tolerant.
Buffy, Xander, Willow, Giles, Anja, Angel, Spike, Faith und alle Anderen begleiten mich seit nun mehr 14 Jahren und sind wie gute Freunde geworden und ich freue mich schon auf die nächsten 14 Jahre. 


Was sind eure Lieblingsserien und habt ihr welche aus meiner Liste gesehen? 

Eure (Ober-)Büchereule

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen