Mittwoch, 29. April 2015

[Monatsstatistik] für die Monate Februar/März/April

Hallo meine Lieben,

nach drei Monaten kommt dann endlich mal wieder eine Monatsstatistik. Ich habe sehr lange pausiert, was allerdings daran lag, dass es sich im Februar nicht gelohnt hätte und ich im März einfach nicht dazu kam. Aber jetzt bekommt ihr die geballte Ladung ;)



  • In den Monaten Februar, März und April habe ich 12 Bücher gelesen. 
  • Das waren insgesamt 4525 Seiten.
  • Pro Tag habe ich aufgerundet 50 Seiten (50,2777) gelesen.
  • Auf Facebook habe ich nun insgesamt 393 Follower.
  • Auf Twitter habe ich 198 Follower. (Wir nähern uns der 200 Grenze :) )
  • Auf meinem Blog habe ich ingesamt (google + , Friend Connect und Blog Connect zusammengezählt) 252 Follower. Vielen lieben Dank an alle die mich abonniert haben. 
  • Und ich habe 26385 Seitenaufrufe

Auch dieses Mal bedanke ich mich bei allen die mich so zahlreich unterstützen. Ihr seid wirklich die Besten!
12 Bücher in 2 Monaten sind nicht das wahre vom Ei. Allerdings habe ich mit dem Blog 3 Jobs und ein Studium und leider merkt man diese Tatsache zur Zeit extrem an meinem Leseverhalten. Aber ich bin ja überhaupt schon froh, wenn ich Zeit zum lesen habe. Schade ist es dann allerdings, wenn mich ein Buch so sehr aufhält, wie das, was ich gerade lese. 

Wollte ihr noch wissen, welche Bücher ich gelesen habe?

Copyright Heyne fliegt Verlag
Das einzige Buch, welches ich im Februar gelesen habe, war "Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen" von Julie Kagawa. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und das Ende war richtig mies.


Copyright bookshouse Verlag
Danach ging es dann mit heißen und aufregenden Vampiren weiter. Mit "Bluterben - Nachtahn 2" konnte mich Sandra Florean erneut begeistern.


Copyright Dressler Verlag
"Reckless - Steinernes Fleisch" von Cornelia Funke ist bisher der beste der drei erschienen "Reckless - Bände". 


Copyright cbt Verlag
"Marias letzter Tag" von Alexandra Kui ist ein sehr einfühlsames Buch mit einer sehr wichtigen Botschaft. Sollte jeder gelesen haben!


Copyright Dressler Verlag
Leider konnte mich Cornelia Funke mit "Reckless - Lebendige Schatten" nicht mehr ganz so sehr unterhalten, wie mit dem ersten Band. Aber dennoch ist es ein gutes Buch.


Copyright books2read
"Das Geheimnis der Ferntochter" Maria M. Lacroix ist ein großartiger Fantasyroman, dem man mehr Beachtung schenken sollte. Spannung pur!


Copyright Egmont LYX Verlag
Auf "Bloodlines - Silberschatten" von Richelle Mead habe ich monatelang sehnsüchtig gewartet. Zum Glück hat es mich nicht enttäuscht. Ich liebe diese Reihe einfach.


Copyright Maya Shepherd
Seit ich die "Radioactive - Reihe" von Maya Shepherd gelesen habe, bin ich ein absoluter Fan. Auch "Dear Sister - ich würde sterben für dich" konnte mich von dem Talent der Autorin überzeugen.


Copyright books2read Verlag
"Kiss of Fay - Das Geheimnis der Feentochter II" konnte mich ebenso wie sein Vorgänger von sich überzeugen. Ich bin wirklich so gespannt auf das nächste Buch von Maria M. Lacroix"


Copyright Chicken House Verlag
"Ich sehe was, was niemand sieht" von Tim O'Rourke ist ein sehr empfehlenswerter Jugendthriller, der unter die Haut geht. 



Copyright Gulliver Verlag
Also ich war von "Liv Forever" von Amy Talkington absolut überzeugt. Ich mochte vor allem die vielseitigen Charaktere. 


Copyright Dressler Verlag
Schweren Herzens muss ich leider sagen, dass Cornelia Funke mich mit "Reckes - Das goldene Garn" nicht überzeugen konnte. Es gibt so viele langatmige Passagen, die mich beim Lesen aufhalten, dass es langsam kein Genuss mehr ist. Die Rezension folgt am Freitag. 


Was habt ihr in dem Monat denn gelesen? Was waren eure Tops aber auch eure Flops?

Kommentare:

  1. Hey

    ein paar sehr schöne Bücher hast du da gelesen. Ich komme derzeit auch nicht so oft zum Lesen wie ich gerne würde, aber freue mich dafür umso mehr über jede verfügbare Zeit. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja das geht mir auch so. Ich versuche auch jede freie Minute ins Lesen zu investieren, aber das ist nicht immer so leicht.

      Liebe Grüße
      Maria :)

      Löschen