Samstag, 25. April 2015

[Gemeinsam Lesen] #109


Hallo meine lieben Büchereulen,

es ist Samstag und ich habe endlich wieder Zeit an der tollen Aktion "Gemeinsam Lesen" teilzunehmen. Diese großartige Aktion wird von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher durchgeführt und ist ein Highlight jeder meiner Bloggerwochen. Wollt ihr auch dieses Mal wieder erfahren, was ich lese? Na dann lest ruhig weiter :)

Copyright Dressler Verlag
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Reckes - Das goldene Garn" von Cornelia Funke und ich bin auf Seite 59.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Aber noch liegt er nicht im Sterben, auch wenn er selbst das glaubt."


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Zur Zeit bin ich etwas unzufrieden mit dem Buch. Ich kämpfe mich gerade durch einige langatmige innere Monologe und hoffe, dass endlich mal was passiert. Aber ich bin noch optimistisch.


4. Dass wir alle begeisterte Bücherwürmer sind und lesen, was wir so in die Finger bekommen, wissen wir ja... ;) Aber gibt es auch (bestimmte, gewisse) Bücher, die wir niemals lesen würden? Wenn ja, welche sind das und warum?

Ich würde niemals Bücher á la "Shakes of Grey" lesen. Nicht das ich prüde wäre, aber ich finde die meisten Bücher in der Richtung einfach plump geschrieben. Da ich in einer Buchhandlung arbeite, habe ich immer mal die Chance in solche Bücher reinzulesen und bisher hat mich davon keines so sehr überzeugt, dass ich es lesen würde. Außerdem mag ich keine Arztromane und Kitschbücher.

Was lest ihr denn zur Zeit so und was würdet ihr niemals im Leben lesen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen