Donnerstag, 15. Januar 2015

[Currently Reading] Was lese ich und was will ich diesen Monat noch schaffen?!

Hallo meine Lieben,

zu später Stunde möchte ich euch pünktlich zur Monatsmitte erzählen, was ich gerade lese und noch lesen möchte. Wie jeden Monat habe ich mir einiges vorgenommen und bin gerade etwas kritisch, was die Umsetzung angeht. Ich glaube, ich werde nicht alle Bücher schaffen, aber zum Glück hat das Jahr 12 Monate ;)

Ich will nur kurz etwas zu den einzelnen Büchern sagen, sonst wird dieser Beitrag wieder einige Zeilen lang ;)

Zersplittert von Teri Terry

Ich hatte diesen Monat schon "Gelöscht" beendet, wozu auch noch eine Rezension kommen wird. Nun bin ich von der Geschichte so angetan, dass ich "Zersplittert" gerade lese. Es lässt sich wirklich sehr flott lesen und ich denke, dass ich morgen schon mit dem 3. Teil beginnen kann.
Meine Motivation diese Bücher zu lesen rührte einerseits aus den Lobpreisungen meiner besten Freundin und einem Gewinnspiel auf Blogg dein Buch, die "Bezwungen" verlost haben. Nun hatte ich Glück und bekam das dritte Buch zugeschickt. Es macht sich aber schlecht bei einer Trilogie mit dem 3. Band zu beginnen, als nutzte ich die Chance und begann mit der Trilogie. So viel dazu.
Bisher bin ich von der Geschichte und den Charakteren wirklich angetan, obwohl manche Charaktere ein paar Schwächen aufweisen und (jedenfalls bei "Gelöscht") sich die Spannung  nicht durch das ganze Buch zieht.

Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler!)

Klappentext:

"Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Doch als Kyla im Wald von dem aufdringlichen Wayne Best angegriffen wird, setzt schlagartig ihr Erinnerungsvermögen wieder ein . Trotzdem stellen sich der 16-Jährigen weiterhin jede Menge rätselhafter Fragen: Wer ist das Mädchen mit den zertrümmerten Fingern, die in ihren Albträumen auftaucht? Und welche Rolle hat sie bei Free UK, einer terroristischen Gruppe im Untergrund, gespielt? Als ein mysteriöser Mann namens Hatten in Kylas Leben tritt, besteht für sie endlich die Möglichkeit, mehr über ihre Vergangenheit und das System der Lorder herauszufinden. Doch Hatten verfolgt als Anhänger von Free UK seine eigenen Ziele und Kyla wird immer mehr zum Spielball zwischen Lordern und Terroristen …"
(Quelle: http://www.amazon.de/Zersplittert-Teri-Terry/dp/3649611848/ref=sr_1_1_twi_2?ie=UTF8&qid=1421352160&sr=8-1&keywords=Zersplittert

Bezwungen von Teri Terry

Wie auch schon bei "Gelöscht" und "Zersplittert" bin ich sehr gespannt auf das Buch. Nachdem ich mein aktuelles Buch "Zersplittert" beendet habe, werde ich dann mit "Bezwungen" (was früher "Vernichtet" hier) beginnen. Mal sehen wie sich Kyla schlagen wird und wie diese Trilogie endet. Da ich bei "Zersplittert" genug geschrieben habe, fasse ich mich hier einfach kurz. Wer diese Reihe noch nicht begonnen hat, sollte es bald tun ;)

Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?"
(Quelle: http://www.amazon.de/Bezwungen-Teri-Terry/dp/3649622203/ref=tmm_hrd_title_0?ie=UTF8&qid=1421352373&sr=8-4)

Vampire Academy - Blaues Blut von Richelle Mead

Ehe jetzt alle schreien "Was das hast du noch nicht gelesen?", will ich euch beruhigen. ;) Ich habe die komplette Reihe und auch das Spin Off "Bloodlines" bereits gelesen. Aber da ich die 4 Teile der "Bloodlines" -Reihe (der 5. Teil "Bloodlines - Silberschatten" erscheint am 05. März 2015) alle rezensiert habe, möchte ich nun auch die "Vampire Academy" - Reihe rezensieren. Den ersten Band "Vampire Academy - Blutsschwestern" habe ich bereits rezensiert, doch nun sollen die anderen folgen. Immerhin liebe ich diese Reihen und auch den Film. Ich bin also ein absoluter Fan und ich rezensiere so viele Bücher, da dürfen meine Lieblingsbücher nicht fehlen.
Übrigens: Nach Vampire Academy kommt dann Twilight dran ;)
Wer die Reihe noch nicht kennt, sollte sie UNBEDINGT lesen. Rose ist einfach eine so willensstarke Protagonistin und die Freundschaft zwischen Rose und Lissa ist wirklich etwas besonderes.Und natürlich werden die Romantiker_innen unter euch auch nicht enttäuscht. Mehr verrate ich aber nicht ;)

Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Rose Hathaways Liebesleben steht völlig Kopf. Während ihr bester Freund Mason hoffnungslos in sie verliebt ist, wirft ihr hinreißend gut aussehender Nachhilfelehrer Dimitri offenbar ein Auge auf eine andere Frau. Da versetzt ein Großangriff der Strigoi die Akademie der Vampire in höchste Alarmbereitschaft, und es wimmelt an der Schule nur so von Wächtern, darunter auch die legendäre Janine Hathaway ... Roses Mutter! Um dem Gefühlchaos die Krone aufzusetzen, muss sich Rose mit Christian, dem Ex-Freund ihrer Freundin Lissa, verbünden, um die Akademie vor drohendem Unheil zu bewahren(...)"
(http://www.amazon.de/Vampire-Academy-Blaues-Richelle-Mead/dp/3802582020/ref=sr_1_1_twi_2?ie=UTF8&qid=1421352989&sr=8-1&keywords=vampire+academy+blaues+blut)


Plötzlich Prinz - das Schicksal der Feen von Julie Kagawa

Die "Plötzlich Prinz" - Reihe von Julie Kagawa ist das Spin Off zu "Plötzlich Fee". Ich muss allerdings sagen, dass ich nicht der Meinung bin, dass man die "Plötzlich Fee" - Reihe vorher gelesen haben muss. Natürlich spoilert man sich, aber ich empfinde das als nicht so schlimm. Der erste Teil der Reihe konnt mich wirklich begeistert und so hatte ich "Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen" beim Heyne fliegt Verlag angefragt und es bekommen. Ich freue mich wirklich sehr darüber und möchte mich auch noch einmal dafür bedanken. Ich lese das Buch gerade parallel mit "Zersplittert" und bin schon sehr begeistert. Die Geschichte ist absolut spannend und ich denke, dass ich das Buch heute noch beenden kann. Und ich muss dem Verlag jetzt einfach mal ein Lob für dieses traumhafte Cover aussprechen. Ich liebe die Cover beider Reihen, da sie einfach zum Träumen einladen und sehr romantisch aussehen.

Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Einfach so wie die anderen sein – das hat sich der siebzehnjährige Ethan Chase immer gewünscht. Ein Ding der Unmöglichkeit mit einer älteren Schwester, die eine der mächtigsten Herrscherinnen im Feenreich Nimmernie ist. Immer wieder kreuzen sich Ethans Wege mit denen der Feen. Als Ethans Neffe Keirran spurlos verschwindet, hat Ethan eine böse Vorahnung, die sich schon bald bewahrheitet: Keirran, der sich ausgerechnet in eine Fee des Sommerhofs verliebt hat, erregt den Zorn einer uralten Kreatur, die selbst die Feen fürchten. Ethan bleibt nichts anderes übrig, als nach Nimmernie zu reisen, um Keirran zu retten. Begleitet wird er von Kenzie, dem Mädchen, das er mehr liebt, als er je zugeben würde. Ein Abenteuer mit unbekanntem Ausgang erwartet sie …"
(Quelle: http://www.amazon.de/Pl%C3%B6tzlich-Prinz-Schicksal-Roman-fliegt-ebook/dp/B00NBT2KPU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1421353403&sr=8-1&keywords=pl%C3%B6tzlich+prinz+2)

Der dunkle Kuss der Sterne von Nina Blazon

Die Bücher von Nina Blazon konnten mich schon immer begeistern. Natürlich unterschieden sie sich von der Qualität, aber sie waren immer lesenswert. Umso gespannter bin ich also auf "Der dunkle Kuss der Sterne". Es ist das einzige Buch von Nina Blazon, welches ich noch nicht gelesen habe. Aber auf jeden Fall wird es dazu eine Rezension geben.

Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …"
(Quelle: http://www.amazon.de/dunkle-Kuss-Sterne-Nina-Blazon/dp/3570161552/ref=sr_1_1_twi_2?ie=UTF8&qid=1421353999&sr=8-1&keywords=der+dunkle+kuss+der+sterne)

Vor uns die Nacht von Bettina Belitz

Von Bettin Belitz habe ich so viele Bücher hier stehen und leider habe ich noch keines gelesen. Schande über mein Haupt. Aber leider kamen immer Rezensionsexemplare dazwischen und die haben Vorrang. Nun hatte ich "Vor uns die Nacht" auch als Rezensionsexemplar erhalten, aber für den alten Blog bei dem ich "angestellt" war. Da ich aber mit meiner Vergangenheit abschließen will, will ich es nun endlich lesen. Aber ich will es nicht nur deswegen lesen, sondern auch, weil mich die Geschichte interessiert und ich Bettina Belitz auf der LBM 2014 getroffen habe und sie einfach so nett war. Außerdem hatte sie aus diesem Buch vorgelesen und mich somit noch neugieriger gemacht.

Worum geht es in dem Buch (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Eine Liebesgeschichte voller Hingabe, Sinnlichkeit und großer Gefühle - der neue Roman von der Erfolgsautorin der Splitterherz-Trilogie. Sie hassen sich, wenn sie miteinander reden. Und sie lieben sich, wenn sie sich berühren. Sicher ist nur eins: Seit Ronia Jan getroffen hat, ist nichts mehr wie zuvor. Seit sie ihn das erste Mal gesehen hat, muss sie jeden Freitag zurückkehren. Abends. An den Fluss. Wenn es dort still und einsam ist. Hier, so hofft sie, wird sie ihn wiedersehen ... Niemand hat die 21-jährige Studentin Ronia bisher so fasziniert wie der rebellische Jan, der keine Konventionen kennt. Ronia und Jan kommen aus völlig verschiedenen Welten und fühlen sich doch magisch voneinander angezogen. Auch wenn Ronia zunächst dagegen ankämpft – es ist zwecklos, sie kann sich dem rätselhaften Jan nicht entziehen. Da sie jedoch einige bittere Enttäuschungen hinter sich hat, möchte sie diesmal alles anders machen: keine Träumereien, keine Versprechen, keine Liebesschwüre – sie will die Zügel in der Hand behalten. Und so beginnt ein hochexplosives, hingebungsvolles und nervenaufreibendes Spiel …"
(Quelle: http://www.amazon.de/Vor-uns-Nacht-Bettina-Belitz/dp/3839001595/ref=tmm_hrd_title_0?ie=UTF8&qid=1421354153&sr=8-1)

Bluterben - Nachtahn 2 von Sandra Florean

Oh wie liebe ich die "Nachtahn" -Reihe von Sandra Florean. Ihr erster Band "Magisches Blut - Nachtahn 1" war eines meiner Buchhighlights im letzten Jahr. Sandra brauch sich hinter den "großen" Vampirromanen definitiv nicht verstecken, denn es war einfach mal ein Vampirroman, der den Namen auch verdient hat und weder zu kitschig noch zu blutig war. Es hielt einfach die perfekte Balance. Umso mehr freue ich mich auf das Buch. Ich hatte es als eBook vom Verlag erhalten, aber da ich es noch im Regal stehen haben wollte (sonst ist der 1. Band so einsam) habe ich mit die Taschenbuchausgabe kurzfristig bei Sandra gekauft. Danke liebe Sandra für die liebe Widmung und wir sehen uns auf der LBM 2015 :)
Ich habe das erste Kapitel schon gelesen und musste wieder so lachen. Das Buch verspricht seinen Vorgänger noch zu toppen.
Also meine lieben Büchereulen, diese Bücher sind eine Investition wert. Wer sich noch nicht sicher ist, sollte mal bei meiner "Rezension zu Magisches Blut - Nachtahn 1" vorbei schauen!

Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Obwohl Dorian begeistert ist von der Vorstellung, Vater zu werden, sieht Louisa ihr Leben erneut in Scherben liegen. Sie weiß nicht, wie sie ihre Tochter vor anderen Vampiren beschützen und wie sie ihr in der düsteren Vampirwelt ein normales Leben ermöglichen soll. Plötzlich bekommt sie genau das angeboten, aber zu einem viel zu hohen Preis. Was ist Louisa zu tun bereit, damit ihre Tochter in Sicherheit aufwachsen kann? Kann sie alles dafür opfern? Selbst ihre Liebe zu Dorian?"
(Quelle: http://www.amazon.de/Bluterben-Nachtahn-2-Sandra-Florean/dp/9963525199/ref=tmm_other_meta_binding_title_0?ie=UTF8&qid=1421354423&sr=8-1)

Verloren in der grünen Hölle von Ute Jäckle

Copyright bookshouse Verlag
Das Buch konnte ich leider nicht abfotographieren, da ich es "nur" als eBook besitze. Da ich es ebenfalls als Rezensionsexemplar erhalten habe, möchte ich es diesen Monat noch lesen. Von der Thematik her, wage ich mich auf neues Terrain. Deshalb bin ich umso neugieriger und werde das Buch ganz bald lesen. Ich möchte mich beim bookshouse Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares herzlichst bedanken.












Worum geht es in dem Buch? (Achtung Spoiler)

Klappentext:

"Das Leben der siebzehnjährigen Kolumbianerin Elena verläuft glücklich und sorgenfrei. Bis sie eines Tages gemeinsam mit zwei Freundinnen auf dem Weg zu einem Einkaufsbummel entführt und in das Camp einer professionellen Kidnapperbande mitten im Regenwald verschleppt wird. Eine Zeit voller Todesangst und Schrecken bricht für die Mädchen an, denn der cholerische Bandenführer Carlos kennt keine Gnade. Elena will sich mit ihrem Schicksal nicht abfinden, sie rebelliert mit dem Mut der Verzweiflung gegen die Männer und fordert damit den Zorn von Carlos heraus. In letzter Minute beschützt der attraktive Entführer Rico sie vor dem gefährlichen Anführer und stürzt Elena in einen Gewissenskonflikt. Ehe Elena bewusst wird, auf was sie sich einlässt, zieht es sie in einen reißenden Strudel aus Leidenschaft und tödlicher Gefahr."

(Quelle: http://www.amazon.de/Verloren-gr%C3%BCnen-H%C3%B6lle-Ute-J%C3%A4ckle/dp/9963523978/ref=tmm_other_meta_binding_title_0?ie=UTF8&qid=1421354898&sr=8-1)

Welche Bücher habt ihr bereits gelesen und welche möchtet ihr diesen Monat noch verschlingen? Und mit welchem Buch vergnügt ihr euch jetzt gerade?

Kommentare:

  1. Hallo Maria,


    ich bin immer wieder erstaunt wie viel du und die anderen Bloggerlinge im Monat si weg lest.

    ich kenn mich da gut genug um reslistisch zu sein, das ich über 3 Bücher im Januar nicht rum komme. Aber keib Problem, so fühle ich mich nicht unter Druck und wenn ich dann mehr schaffe ist das motivierend. :)

    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    tolle Auswahl. Bin auf deine Rezis gespannt :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen