Freitag, 4. Juli 2014

[Blogtour] "Licht & Schatten die Entscheidung" von Katharina Gansch - Tag 2 Charaktervorstellung

Hallo meine Lieben,

heute macht die Blogtour zu "Licht & Schatten - die Entscheidung" von Katharina Gansch bei mir Halt. Ich habe die große Ehre euch ein paar Charaktere des Buches vorzustellen. Wie in jedem guten Buch spielen die Charaktere auch in "Licht & Schatten die Entscheidung" eine elementare Rolle. Denn was kann unsere Emotionen besser berühren und uns fesseln als aussagekräftige Charaktere?
Viele werden sich vielleicht wundern, warum ich für die Charaktervorstellung keine Bilder verwendet habe. Das hat den Grund, dass manche Charaktere während der Blogtour von der lieben Astrid von Letannas Bücherblog visualisiert werden. ;)


Aber nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier kommt nun die unzensierte Vorstellung der Charaktere.

Kara Vail

Kara besucht die Schule für heranwachsende Gebieter. Jeder der diese Schule besucht, ist von einem Element ausgewählt. Naja alle außer Kara. Das macht sie zu einer Außenseiterin, was sie auch jeden Tag von einigen Mitschülern zu spüren bekommt. Aber nicht nur die Schüler machen sich über sie lustig, sondern auch einige Lehrer an ihrer Schule. Da ist es kein Wunder, dass sie sehr schüchtern ist. Man merkt ihr an, wie wenig Lebenserfahrung sie besitzt. Auch mit Jungs hat Kara nicht viel Erfahrung. Deswegen ist sie umso erstaunter, als Richard sie anspricht und Interesse zeigt. Zwischen den beiden entsteht eine zarte Liebe. Ich glaube, dass war ein Fakt warum sie nach und nach erwachsener und mutiger wird. Eine Veränderung die zusätzlich zu ihrer Entwicklung beigetragen hat, ist die Zuteilung ihres Elements. Ohne das ich euch verrate, welches Element sie bekommt, kann ich euch verraten, dass sie etwas später als die anderen ihres Alters einem Elemten zugeordnet wird. Kara wurde mir von Seite zu Seite sympathischer, jedoch fand ich ihre beste Freundin Erin noch besser.

Richard Vanek

Richard ist ein Valar, somit beherrscht er alle vier Elemente. Doch das wird in ihrer Gesellschaft nicht geduldet. In einer früheren Zeit wurden alle Valar getötet und somit ist klar, dass Richard in ständiger Angst, lebt entdeckt zu werden. Daher gibt er auch an das Element Wasser zu beherrschen und allen fallen auf die Täuschung rein. Richard ist ein sehr liebevoll und interessanter Charakter. Er ist sehr welterfahren und selbstsicher. Richard musste schon früh einen schwereren Verlust verkraften und viel Verantwortung übernehmen. Im Laufe der Geschichte wird auch seine Loyalität auf die Probe gestellt. Und das ist gar nicht so einfach, denn wenn du die Wahl hättest, würdest du dich für die Liebe oder die Macht entscheiden?

Erin Sanders

Erin ist eine Gebieterin des Wassers und Karas beste Freundin. Sie sagt sehr oft, was sie denkt. Aber leider denkt sie nie daran, dass ihr Verhalten andere Menschen verletzen könnte. Doch schnell sieht sie ihre Fehler ein und entschuldigt sich auch dafür. Erin hat schon weitaus mehr Erfahrung mit Jungs als Kara. Ab und zu wirft sie ein Auge auf einen Jungen, doch eigentlich hat sie andere Sorgen. Denn ihr Vater will die Scheidung und Erin ist sich sicher, dass sie ihm das nie verzeihen kann. Natürlich schlägt das aufs Gemüt. Aber Erin kümmert sich nicht immer nur um ihre Probleme, sondern hilft auch Kara, wenn sie mal wieder gemobbt wird. Sie kämpft für ihre Freunde wie eine Löwin. Erin ist mir von Anfang an sehr ans Herz gewachsen. Sie ist eine Frau der Tat und fängt ihre Gefühle in ihren Bildern ein, die von großerer Kreativität zeugen.

Tricia und Joice



Tricia und Joice sind Freundinnen von Erin und Kara. Während die eine sich immer wieder mit ihrem Ex-Freund einlässt, der alles verkörpert, was ich an Männern hasse und sie nur ausnutzt, sucht die andere ihre große Liebe. Gut das es in ihrer Schule genügend Auswahl gibt. Über Tricia und Joice erfährt man nicht sehr viel. Jedoch merkt man sehr schnell, dass sie geschlossen hinter Kara stehen und keine Mitläuferinnen sind. Davor habe ich großen Respekt. Tricia und Joice sind somit sehr angenehme Charaktere.

Professor Ruben Phineas Harris

Etwas muss ich unbedingt zu Professor Harris loswerden: Ich wünschte ich hätte auch so einen tollen Professor. Mal ehrlich, welcher Professor nimmt sich heutzutage noch soviel Zeit für eine Schülerin und gibt ihr nicht das Gefühl, dass es seine "Pflicht" ist. Er ist so geduldig und warmherzig und glaubt fest an Karas Fähigkeiten. Er verurteilt sie nicht, weil sie ihr Element anfangs noch nicht zugeordnet bekam. Professor Harris ist Gebieter über die Luft und einer der Stärksten. Doch er nutzt seine Gabe nicht aus und ist sehr verantwortungsbewusst. Er liebt seinen Job und kümmert sich rührend um seine Schüler. Ich kann auch sagen, dass er hinter die Fassade eines Menschen blickt. Obwohl er sehr intelligent ist, lässt er sich auch eines besseren belehren und lässt nicht den Professor raushängen. Professor Harris ist wirklich eine großartige Person.

Herr Vail (Karas Vater) und Frau Vail (Karas Mutter)

Ich habe die Eltern von Kara mit die Charaktervorstellung genommen, weil ich etwas enttäuscht über die beiden war. Das lag aber nicht an der Gestaltung der Charaktere sondern an ihren Handlungen. Der Vater schämt sich insgeheim für seine Tochter und lässt sie es auch noch spüren. Er denkt nur weil er einen Ruf zu verlieren hat, wäre sein Verhalten gerechtfertigt, aber es ist einfach nur schäbig. Und Karas Mutter ist auch nicht viel besser. Sie ist in der Kunstbranche tätig und kümmert sich lieber um Gemälde, als um ihre eigene Tochter. Klar sind sie freundlich zu Kara, aber dass reicht manchmal einfach nicht. Kara ist es ja schon peinlich genug, dass sie über kein Element herrscht, aber ihre Eltern verschlechtern ihr Gefühl noch. 

Lindsay Morgan (Feuer) und Zoey (Luft) 

Lindsay, Gebieterin des Feuers und Zoey, Gebieterin der Luft lassen kein gutes Haar an Kara. Sie halten sich selbst für etwas besseres, nur weil sie ihre Elemente beinahe perfekt beherrschen. Natürlich werden sie in ihrem Denken so gut wie von jedem unterstützt, da es vielen wichtig ist, vor den beiden gut dazustehen. Denn Fakt ist: Linday und Zoey führen die Schule an. Ich glaube auch, dass sie sich für keinen anderen Menschen als für sich selbst interessieren. Wenn es diese beiden Mädchen an meiner Schule gegeben hätte, wäre ich definitiv ausgerastet. 

Professorin Ries  
Professorin Ries ist das komplette Gegenteil von Professor Harris. Ihr sind die Schüler wichtig, die ihr Element beinahe perfekt beherrschen, so wie Lindsay und Zoey. Die anderen kümmern sie nicht. Also ich muss auch sagen, dass diese Person eine sehr schlimme Meinung zu Personen wie Kara hat. Eigentlich sollten solche Professorinnen nicht auf die Schüler losgelassen werden. Aber lest am besten selbst nach, was sie für mich so verabscheuungswürdig gemacht hat. 
 
Alexander Vanek

Alexander Vanek ist Richards Vater und ein sehr unangenehmer Zeitgenosse. Er macht alles nur aus Macht und hat auch schon dafür gemordet. Er nutzt die Menschen schamlos aus und macht auch vor seinem eigenen Sohn nicht Halt. Ich bezweifle sogar, dass er irgendwelche Gefühle hat. Er beherrscht das Element Feuer und scheut nicht davor, seine Gabe auszunutzen. Er wird stetig von Habgier getrieben und ist sehr egoistisch.

Wie ihr lesen konntet, sind Katharina Gansch's Charaktere sehr vielfältig und abwechslungsreich und jeder Leser bzw. jede Leserin hat die Chance einen oder mehrere Personen in sein/ihr Herz zu schließen. Und da viele Meinungen immer besser sind als eine, habe ich euch noch einige begeisterte Leserstimmen herausgesucht. Diese habe ich auf Amazon gefunden.

"Ich muss mir eingestehen, dass ich mich ein kleines bisschen in Richard verliebt habe und ich kann verstehen was Kara an ihm findet. Durch die ganzen Beschreibungen wirkt alles so lebendig und es scheint einem so echt. Deshalb ist es auch nicht schwer die Charaktere zu mögen." (Elisa22)

"Die Hauptprotgonistin Kara war mir direkt symphatisch.(...) Natürlich vergleicht man die Heldinnen der verschiedenen Romane, und ich finde Katharina Gantsch hat Kara ohne übertrieben, viel Action dargestellt. Und genau deshalb mag ich sie" (Fairy-Book) 

"Richard war mir auch sehr sympathisch, und das obwohl ich nie wirklich wusste wie ich ihn einschätzen soll. Er wirkt sehr undurchsichtig und mysteriös (...) Neben den beiden Protagonisten gibt es noch weiter Charaktere im Buch, die Katharina Gansch ebenso gut gelungen sind. Besonders möchte ich hier Erin nennen, Karas Freundin, die Dinge stets hinterfragt und sehr aufgeschlossen ist." (Manjas Buchregal)


Die Autorin Katharina Gansch hat es sich  nicht nehmen lassen und euch einige Gewinne zusammen gestellt. Diese könnt ihr natürlich gewinnen. Ihr wollt wissen, was es zu gewinnen gibt?

Paket 1:
1 signiertes TB
1 signiertes XL-Poster
Handgenähte (Unikat) E-Book Hülle
1 x kleine Überraschung


Paket 2:
1 signiertes TB
1 signiertes XL-Poster
Handgenähte (Unikat) Handy-Hülle
1 x kleine Überraschung

zusätzliche Gewinne:
5x ebook "Licht & Schatten (Teil 1)"

Exklusivgewinn:
1 x TB/ebook "Licht & Schatten (Teil 2)" vor Erscheinungstermin lesen zu dürfen!!!

Was ihr tun müsst um zu gewinnen?
In jedem unserer Beiträge findet ihr ein rotes, fettgedrucktes Wort.
Diese Wörter befinden sich schon in der richtigen Reihenfolge und ergeben zusammen den Lösungssatz. Bitte schickt den kompletten Lösungssatz an uns und nicht die einzelnen Wörter!
Einfach hier unten das Formular ausfüllen, absenden (erst am Ende der Blogtour), und dann Daumen drücken.



Natürlich gibt es auch ein paar Regeln:
  • Der Einsendeschluss ist der 14. Juli 2014 um 20 Uhr. Die Gewinner/-innen werden am 15. Juli auf allen Blogs bekannt gegeben.
  • Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Name auf unseren Blogs veröffentlicht wird.
  • Für auf dem Versandweg Verlorengegangenes kommen wir nicht auf.
Morgen macht die Blogtour bei der lieben Alexandra vom Blog Die Weltenwanderer halt. Schaut doch auch bei ihr, sowie bei den anderen Blogs mal vorbei. Sie freuen sich alle auf euch!

Der Tourüberblick

3.7.  Ricas Fantastische Bücher
4.7.  Das Büchereulenparadies
5.7.  Weltenwanderer
6.7.  Letanas Blog
7.7.  Fairy - Book
8.7.  Manus Tintenkleckse
9.7.  The amazing Bookblog
10.7. Leas kleine Bücherwelt
11.7. Sabrinas kleine Bücherwelt

13.7. Bekanntgabe der Gewinner auf allen Blogs

Na seid ihr neugierig auf das Buch geworden? Dann schaut euch doch mal meine Rezension an.
Euch allen wünsche ich viel Glück. Ich hoffe euch hat mein Beitrag Lust auf das Buch gemacht.
Über Kommentare, Lob oder Kritik würde ich mich sehr freuen.

Kommentare:

  1. Huhu!
    Die Charaktere hast du sehr gut getroffen! Ein sehr schöner Beitrag und ich freu mich schon auf die nächsten :)

    LG Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Ich freue mich auch schon auf alle anderen Beiträge und hoffe, dass wir noch viele Leser haben werden.

      Viele liebe Grüße
      Maria :)

      Löschen
  2. Hallo und guten Morgen,

    stimmt das mit den Charakterstudien hast Du echt toll hinbekommen. Da bekommt man richtig Lust auf mehr.

    Danke für Deinen Beitrag..LG..Karin..

    AntwortenLöschen