Dienstag, 3. Juni 2014

Meine Lese-, Blogg- und Blubberwoche

Hey meine Lieben,

wie einige von euch bereits wissen und wie ich bereits mehrfach erwähnt habe, habe ich an Ankas Lese- Blogg- und Blubberwoche teilgenommen. Wie es mir während der Woche erging, habe ich euch ab und zu mal auf Facebook verkündet. Doch jetzt möchte ich euch in einem richtigen Bericht schildern, was ich alles geschafft habe, was mir schwer gefallen ist und was mein Fazit dieser Woche ist.


Ankas Lese- Blogg- und Blubberwoche (was für ein Name ;) ) begann am 25.05. und endete am 01.06 und Anka hat sich mal wieder mehr wie übertroffen. Sie stellt mich praktisch immer vor ein Rätsel, nämlich: Wo nimmt sie nur ihre ganzen Ideen her?
Allen Teilnehmern wurden die Wochenchallenges verraten und an jedem Tag gab es dann noch eine gesonderte Tageschallenge.

Hier sind nun meine Ergebnisse:

Wochenchallenges

Lesechallenge:
1) Lies jeden Tag mindestens 100 Seiten:
  • gelesen am Sonntag: 120
  • gelesen am Montag: 330
  • gelesen am Dienstag: 378
  • gelesen am Mittwoch: 431
  • gelesen am Donnerstag: 381
  • gelesen am Freitag: 56
  • gelesen am Samstag: 70
  • gelesen am Sonntag: 241
2) Lies diese Woche insgesamt über 1.000 Seiten
  • insgesamt gelesen: 2007
3) Greif diese Wochezu einem Klassiker und lies mindestens die ersten 100 Seiten

Diese Challenge lieferte mir endlich die Motivation mit "Dracula" von Bram Stoker zu beginnen. Ich habe die 120 Seiten gerade so geschafft. Bis jetzt habe ich es leider noch nicht weitergelesen, weil noch soviele Rezensionsexemplare bei mir rumliegen.
Aber ich werde dieses Wochenende versuchen den Vampirroman aller Vampirromane zu Ende zu lesen. :)

Bloggerchallenges:
1) Verfasse diese Woche mindestens 5 Blogbeiträge (davon mindestens 2 Rezensionen)
2) Besuche täglich 10 teilnehmende Blogs und hinterlasse individuelle Kommentare

Bei dieser Aufgabe habe ich total versagt. Ich habe es in der Woche gerade mal geschafft insgesamt 10 Blogs zu besuchen und Kommentare zu hinterlassen :(

3) Schreibe diese Woche mindestens 3000 Wörter
  • insgesamt geschriebene Wörter: 7223

Tageschallenges

Sonntag: 
Kennenlern~Abend! Schau dir die Teilnehmerliste an und klicke dich durch die Blogs (bevorzugt durch die, die du noch nicht kennst). Hinterlasse mindestens 10 individuelle Kommentare. Anschließend wollen wir heute gemütlich lesen und blubbern (besucht uns im Facebook-Event oder zwitschert unter dem Hashtag #blubberwoche)
Booktasy, Claudias Bücherhöhle, Eulenpost(s), Fusselige Bücherwürmer, Ghostreader, Jades Bücherstube, Librovision, Meine Reise durch die Zeilen, Papier und Tintenwelten, Schlunzen-Bücher, Weltenwanderer
Ich hoffe ich habe jetzt keinen Blog vergessen. Wenn doch, dann seid mir nicht böse. Das ist/war keine Absicht.

Montag:
Schau dir deinen SuB an und suche dir 3 Bücher aus, die du gern als nächstes lesen würdest. So, und jetzt schau noch mal genauer hin... da... ganz unten... sind das etwa... SuB-Leichen?? Wie lang stehen sie schon ungelesen und unbeachtet in deinem Regal? Suche dir zwei SuB-Leichen (Bücher, die am längsten auf deinem SuB schmoren) raus und lege sie zu den anderen drei Büchern. Diesen Stapel darfst du uns nun zeigen. Lass deine Leser abstimmen, welches der Bücher du als nächstes lesen wirst.

Ich kann von mir glücklicherweise behaupten, dass ich absolut keine SuB Leichen habe. :)
Aber ich habe mir sehr sehr gerne Bücher für die Woche herausgesucht. Dracula ist leider nicht mit auf dem Bild, da ich das Buch in meiner alten Heimatstadt liegen gelassen habe. Meine Leser hatten jedoch die Qual der Wahl und mussten sich für eins der Bücher entscheiden. Die Wahl fiel auf "Für immer die Liebe" von Cynthia J. Omololu und natürlich habe ich es dann als nächstes gelesen. Die Rezension ist übrigens schon online.


Dienstag:
Heute möchte ich es wissen: Welches Buch liest du gerade? Und wie kann man diese Frage am besten beantworten und das ganze mit einem neuen Blogbeitrag verbinden? Genau! Schau heute bitte bei Asaviels Bücher-Allerlei vorbei und nimm an ihrer Aktion "Gemeinsam lesen" teil! Verrate uns, welches Buch dich heute begleitet. Asaviels Beitrag findest du H I E R.
(Meine liebe Bloggerfreundin Asaviel weiß noch nichts von unserem Überfall, also erschreckt sie nicht zu sehr, aber bombadiert sie trotzdem ordentlich mit euren Links ;))

Natürlich habe ich auch an dieser Challenge teilgenommen. Ihr findet das Ergebnis unter folgendem Link:
http://dasbuechereulenparadies.blogspot.de/2014/05/gemeinsam-lese-62-die.html

Mittwoch:

Heute ist verspäteter Frühjahrsputz angesagt! Nimm deinen Blog mal genau unter die Lupe! Sind alle Listen aktuell? Was ist mit dem Layout? Oder gibt es vielleicht neue Gadgets, die du schon längst eingebaut haben wolltest? Allgemeine Blog-Arbeit und die Aktualisierung deiner Blog-Menüseiten (SuB, Wunschliste, Challenges etc.) stehen heute im Mittelpunkt. Lass uns wissen, welche Seiten deinem Frühjahrsputz zum Opfer gefallen sind! Viel Spaß!
Da mein Blog noch nicht sooo alt ist, musste ich gar nicht so viel putzen ;) Ich habe meine Wunsch- und Leseliste aktualisiert und etwas am Layout gearbeitet. Aber diese Challenge war wirklich sehr schnell erledigt und hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Donnerstag:
Dank des Feiertags haben wir heute gaaaanz viel Zeit. Heute soll gelesen werden! Schaffst du heute doppelt so viel zu lesen (sprich 200 Seiten), wie die letzten Tage? Lies auf jeden Fall mehr, als an dem Tag diese Woche, an dem du bisher am meisten Seiten geschafft hast. Wer schafft es, sein Buch heute zu beenden?
Da heute mein einziger freier Tag seit Wochen war, musste ich meiner Wohnung einer Grundreinigung unterziehen. Und das hat schon 5 Stunden des Tages in Anspruch genommen. Aber trotzdem konnte ich "Für immer die Liebe" von Cynthia J. Omololu durchlesen und habe tatsächlich alle 381 Seiten geschafft.

Freitag:
Weißt du, was heute für ein Tag ist? Genau, Freitag! Als Twitter-User weißt du, dass freitags unter dem Hashtag #FF ("Follow Friday") Zwitscher-Empfehlungen ausgesprochen werden. Ich wünsche mir heute von dir einen Blogbeitrag über deine Lieblingsblogger (es muss kein separater Post sein, es reicht eine Auflistung in deinem Update~Post!). Toll wäre es, wenn du zu denjenigen, die du dir raussuchst, auch ein paar Worte verlierst. Was gefällt dir am jeweiligen Blog am besten? Warum hat er es in deine Favoriten geschafft?
Ich habe einen kleinen Blogbeitrag über die Top 5 meine Lieblingsblogs veröffentlicht. Schaut doch mal vorbei: http://dasbuechereulenparadies.blogspot.de/2014/06/meine-lieblingsblogs.html

Samstag:
Endspurt! Aber gemütlich, bitte! Heute darfst du dir selbst eine Tagesaufgabe stellen. Wie viele Seiten willst du heute lesen? Welchen Blogbeitrag möchtest du noch schreiben? Halte uns über deine Fortschritte auf dem Laufenden!
Ich habe mir heute vorgenommen den Blogbeitrag zu der Bücherregal-Tour, die von Anka organisiert wird, zu verfassen. Außerdem ist es das erste Wochenende seit 2 Wochen, dass ich frei habe und deswegen will ich einfach nur relaxen, fernsehen und verschiedene Kataloge angucken. Wenn ich dann noch viel Zeit und Lust habe, werde ich meine aktuelle Lektüre fortsetzen.

Sonntag:
Geschafft! Die Lese~, Blogg~ und Blubberwoche ist zu Ende! Toll, dass du dabei warst! Jetzt möchte ich gern von dir wissen, wie dir die Woche gefallen hat. Außerdem wird es Zeit, noch mal einen Blick zurück auf die Tages~ und Wochenchallenges zu werfen. Wie hast du abgeschnitten? Präsentiere uns ein kleines Fazit!
Also ich fand die Lese-,Blogg- und Blubberwoche fantastisch. Das sage ich jetzt aber nicht nur, weil ich die liebe Anka so in mein Herz geschlossen habe, sondern weil ich fleißig Blogarbeit betrieben habe und einiges schaffen konnte. Außerdem waren die Challenges sehr abwechslungsreich und kreativ. Ich habe beinahe alles geschafft, aber jeden Tag 100 Seiten lesen, ist gar nicht so einfach. Aber ich habe an manchen Tagen mehr als 100 Seiten geschafft und so hat sich das ausgeglichen. 
Ich war ehrlich gesagt sehr überrascht, was für eine Anzahl an insgesamt geschriebenen Wörtern zusammen gekommen ist. Über 7000 Wörter ist für mich eine großartige Zahl und ich freue mich wirklich über alle Maßen dadrüber. 
Mein Fazit der Woche war, dass es ab und zu etwas stressig war, weil man ja schon alle Aufgaben erfüllen wollte, aber es hat soooo unendlich viel Spaß gemacht und ich würde jedes Mal wieder  daran teilnehmen.
Und einen herzlichen Dank möchte ich auch der Urheberin dieser tollen Woche aussprechen. Liebe Anka diese Worte richte ich persönlich an dich. Vielen vielen liebe Dank für diese Aktion und das du immer so viel Herzblut in alles steckst, was du anfasst. Ohne dich wäre die Bloggerwelt eine Langweiligere und wir würden auf so viele tolle Aktionen verzichten müssen. Also... DANKE ♥

Kommentare:

  1. Huhu, Maria!
    Das ist doch ein gelungenes Fazit für die Woche. Über 7000 geschriebene Wörter - einfach nur WOW! Und die Seitenzahl hast Du täglich doch gut geschafft. Das Problem ist doch auch, dass wir alle das Lesen lieben, aber irgendwie nie genug Zeit haben, oder? Es gibt ja auch noch andere Dinge, die nebenbei erledigt werden müssen;) 5 Stunden Putzen ist auch nicht zu verachten. Nächstes Mal dann bitte bei mir vorbei kommen, ja? ;)
    Eine wirklich tolle Woche, die wir hoffentlich irgendwann wiederholen werden:)

    GLG und einen wunderschönen, stressfreien Abend für Dich!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Claudia,

      ich bin auch wirklich zufrieden mit dieser Woche. Und du hast wirklich recht. Wir haben einfach zu viele Bücher und viel zu wenig Zeit. Mal ein oder zwei Monate Urlaub wären wirklich sehr hilfreich beim SuB-Abbau ;)
      Nee nee ich komme ja bei mir kaum mit dem Putzen hinterher. Ich glaube, 2 Wohnungen würden mich überforden ;)
      Wir Lesewürmer sollten eine Putzhilfe zur Verfügung gestellt bekommen :D Das wäre doch einfach mal genial und wir würden mehr Bücher schaffen. Diese Idee sollten wir den Verlagen mal vorschlagen. ^^

      Die Woche war wirklich großartig und ich hoffe, dass es bald wieder so eine LLB-Woche geben wird.

      Ich wünsche dir auch noch einen erholsamen Abend.
      Viele liebe Grüße
      Maria

      P.S. Schau doch mal bei dem Post über meine Lieblingsblogs vorbei ;)

      Löschen