Dienstag, 17. Juni 2014

Gemeinsam Lesen #65


Hallo meine Lieben,
es ist mal wieder Dienstag und das heißt die liebe Asaviel veranstaltet das nächste "Gemeinsame Lesen". Wer meine vorherigen Posts darüber aufmerksam verfolgt hat, weiß, dass es bereits die 65. Ausgabe ist.
Wie immer werde ich die gestellten Fragen beantworten und euch einen kleinen Einblick in meine jetzige Lektüre geben.


Viel Spaß! :)
 

Copyright Carlsen im.press Verlag
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Also ich lese gerade das eBook "Verfluchte Wünsche" von Carina Mueller. Jeder der schon einmal ein eBook gelesen hat, weiß ja, dass es keine Seitenzahlen gibt. Aber ich kann euch sagen, dass ich bereits 35% des Buches gelesen habe.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Anstatt ihm zu antworten, sah ich weiter aus dem Fenster."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
OMG wo soll ich da bloß anfangen ohne euch zu viel zu verraten. Also es geht um die zurückhaltende Annie, die plötzlich die Fähigkeit bekommt, dass ihre "Wünsche" in Erfüllung gehen. Aber eben nicht alle "Wünsche" sondern nur die negativen, die auf andere Personen betroffen sind. Und damit geht der ganze Ärger los. Annie war mir anfangs einfach zu naiv und ängstlich. Doch jetzt ist sie zum kompletten Gegenteil geworden. Sie ist vorlaut, zickig und sieht ihre Fehler absolut nicht ein. Also kam sie vom Regen in die Traufe und wechselte von einem Extrem ins Nächste. Irgendwie hat mich das schon ganz schön abgeschreckt, aber ich kann verstehen, dass man 18 Jahre verdrängte Wut auch mal rauslassen muss. Und bei Annie entläd sich eben alles auf einmal. Ich bin mal gespannt wie das weitergeht. Aber die Story ist wirklich packend und ich denke, dass ich euch morgen schon die Rezension zu diesem Buch liefern kann. ;)

4. Heute eine knifflige Frage ganz im Zeichen der Fußball-WM: Versetze dich in den Protagonisten (Hauptcharakter) deines aktuellen Buches hinein: Wie steht er/sie zum Thema Fußball? Ist er/sie ein Fan? Würde er/sie sich mitreißen lassen? Versuch eine Antwort auf die Frage zu finden, egal in welcher Welt dein Buch spielt!
Also ich denke, dass sich Annie nicht wirklich für Fußball interessieren würde. Und wenn, dann hätten die gegnerischen Mannschaften eh keine Chance, weil sie einfach alle Mannschaften, die sich ihrer Lieblingsmannschaft in den Weg stellen würden, verfluchen würde. Und das wäre wahrscheinlich eine sehr turbulente und unfaire WM.


Ich hoffe ihr habt einen kleinen aber feinen Einblick in meine aktuelle Lektüre erhalten und es hat euch ein bisschen Spaß gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen