Mittwoch, 7. Mai 2014

Prag Urlaub 2013/2014 meets Daughter of Smoke and Bone

Prag
Copyright Fischer Verlag
 Hallo meine Lieben,

wie einige vielleicht wissen, war ich in Prag im Urlaub. Das war schon meine zweiter Urlaub in dieser wunderschönen Stadt. Nun möchte ich euch meine Eindrücke natürlich nicht vorenthalten.
Als ich damals in Prag ankam war es einfach atemberaubend. Die Altstadt ist wirklich eine oder mehrere Reisen wert. In jeder kleinen Gasse gab es wunderschöne kleine Souvenir-Geschäfte und die Häuser werten das Gesamtbild zusätzlich auf. Besonders schön anzusehen, war das Nationalmuseum. Es ragt über dem Wenzelsplatz und läd jeden Touristen zum Träumen ein. Nachdem ich mich auf dem Wenzelsplatz umgeschaut hatte und mir ein Buch über "77 Prager Legenden" gekauft hatte, ging ich weiter zur Prager Rathausuhr. Zu jeder vollen Stunde schlägt dieses historische Meisterwerk und es zeigen sich kleine Figuren. Wirklich ein einzigartiges Erlebnis.


Nationalmuseum
Prager Rathausuhr



















Obwohl ich vorher noch nie in Prag war, kam mir die Stadt doch sehr bekannt vor. Was vielleicht daran liegen konnte, dass ich vor der Reise "Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor gelesen hatte. Ich fühlte mich dem Buch und der Protagonistin besonders auf der Karlsbrücke sehr nahe. Ich lies die Szenerien, die auf der Karlsbrücke von Laini Taylor beschrieben wurden, Revue passieren und konnte den Geist des Buches förmlich spüren. Es war ein einzigartiges Erlebnis. Außerdem konnte ich die vielen Straßenkünstler entdecken, die mit ihrer Kunst den Besuch auf der Karlsbrücke zu einem großartigen Erlebnis machten.
Eingang zur Karlsbrücke


Karlsbrücke - Copyright prager-sehenswuerdigkeiten.com

Danach ging es dann noch auf die Prager Burg. Der Aufstieg war sehr mühsam, jedoch hat sich die Anstrengung definitiv gelohnt. An der Prager Burg angekommen, besichtigte ich noch das berühmte goldene Gässchen. Für alle die nach Prag wollen, ist das ein absolutes Muss.


Die Tage verflogen nur so und ich ziehe das Fazit, dass sich eine Reise nach Prag immer wieder lohnt. Ob man einfach nur einen Urlaub machen will oder die Orte eines Buches besichtigen will, Prag und die Menschen heißen alle herzlich Willkommen.

Kommentare:

  1. Ich seh schon dein Blog passt zu mir. Hab dich direkt mal zu meinen Kreisen zu gefügt, da das andere Google Widget irgendwie nicht ging.
    Als ich letztens das Buch las musste ich auch an meine Prag Reise denken. Und hatte mir direkt vorgenommen wie du auf der Karlsbrücke an das Buch zu denken. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, :)

      ja irgendwie geht dieses "Google Friend Connect" nicht. Keine Ahnung warum.
      Aber schön, dass du mich zu deinen Kreisen hinzugefügt hast.
      Prag läd wirklich zum träumen ein. Irgendwie war es ja nur eine Frage der Zeit bis jemand seine Story in Prag spielen ließ. :)

      Viele liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  2. Hach siehste, ist so toll geworden :)
    DANKE, nun kann ich in Gedanken mit diesen Bildern nochmal in Laini Taylors Buch reisen :D

    Und du musst "Rabenblut drängt" von Nikola Hotel lesen - spielt auch dort :D

    Alles Liebe,
    deine Seitenfluesterin

    AntwortenLöschen