Dienstag, 20. Mai 2014

Gewinnspiel - 200 Likes auf Facebook

Hallo meine Lieben,

wie einige von euch bereits wissen, habe ich die 200 "Likes-Marke" auf Facebook geknackt. Vielen liebe Dank für eure Hilfe und eure Unterstützung. :)
Natürlich geben wir uns als Blogger sehr viel Mühe mit unseren Rezensionen, Aktionen und kleinen Plauder-Posts, doch was sind alle diese Posts, wenn sie von keinem gelesen werden? Daher möchte ich mit diesem Gewinnspiel nicht nur meinen Followern auf Facebook, sondern allen Lesern danken, die sich in ihrer kostbaren Freizeit an den Computer setzen und sich meine Posts durchlesen.
Natürlich wollt ihr bestimmt alle wissen, was ihr gewinnen könnt.
Ich verlose das Buch "Obsidian - Schattendunkel" von Jennifer L. Armentrout, erschienen im Carlsen Verlag. Bei dem Buch handelt es sich um ein Leseexemplar, was ich bereits gelesen habe. Es ist also gebraucht, aber befindet sich in einem sehr guten Zustand. Außerdem bekommt der Gewinner/die Gewinnerin des Buches und noch 2 andere Teilnehmer/-innen ein Lesezeichen meines Blogs.
Copyright Carlsen Verlag
Was ihr dafür tun müsst, ist sehr leicht zu erklären. Schreibt mir unter diesen Post, warum ihr dieses Buch haben wollt und wie ihr zum lesen gekommen seid?!
Nur wer beide Fragen beantwortet, kommt in den Lostopf ;)
Ihr könnt mir auch gerne eure E-Mail Adresse hinterlassen, dann schreibe ich den Gewinner/die Gewinnerin an. Falls ihr das nicht möchtet (was in der heutigen Zeit verständlich ist), dann schaut bitte am  31.05.2014 hier auf meinem Blog vorbei, denn dann verkünde ich den Gewinner/die Gewinnerin.

Und jetzt noch ein paar kleine Eckdaten. Das Gewinnspiel beginnt heute am 20.05.2014 und endet am 30.05.2014 um 23:59 Uhr. Den Gewinner/die Gewinnerin gebe ich dann am 31.05.2014 bekannt.
Falls ihr meine Meinung zu "Obsidian - Schattendunkel" wissen wollt, dann schaut euch doch mal meine Rezension an.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei dem Gewinnspiel und natürlich ganz viel Glück.


Kommentare:

  1. Huhu :),
    ich lese eigentlich schon immer. Schon bevor ich lesen konnte hab ich sehr viele Bücher "gelesen" *hehehe*. Lesen begleitet mich nun schon ein Leben lang. Aber so richtig mit dem Lesen angefangen... mhm. Als ich so ca. 12 war habe ich viele Bücher zum geburtstag bekommen, die ich unbedingt wollte "Tintenherz" und "Rubinrot" ... seitdem lese ich unglaublich viel :D.
    Und DIESES Buch hätte ich soooo gerne :)!!! Es wird von jedem geliebt. Ich lese fast nur gute Meinungen dazu und mal im Ernst? Wer kann bei diesem Cover schon nein sagen ;D?

    Liebe Grüße
    Conny :)
    (Cornelia_Mann@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hei, ich würde sehr gerne teilnehmen.
    Ich habe bereits vor langer Zeit viel gelesen. Leider hatte ich während des Abis kaum Zeit. Jetzt wo das Abi zuende ist, musste ich mir für meine Freizeit ein neues Hobby suchen.
    Generell bin ich sehr interessiert an Blogs lesen. Also habe ich mich mal auf Bücher Blogs umgeschaut. Es gibt sooo viele schöne Bücher, die ich alle lesen will. Deswegen lese ich momentan sehr gerne :)

    Ich hätte richtig richtig gerne das Buch, weil ich momentan knapp bei Kasse bin. Überall sieht man dieses Buch und ich will es haben *-*

    Liebe Grüße Denise
    buecher-nis@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Juhuuuu :-)

    Also ich will Osbidian haben, weil mir das keine tauschen will, und ich von allen Seiten vorgeschwärmt bekomme, wie toll es wär.

    Und zum lesen bin ich wohl einfach so gekommen. Ne Mutation?
    Ich komme vom Dorf und wir hatten dort immer eine Fahrbücherei, also einen großen Bus der alle 6 Wochen kam. Da hab ich schon als ich jung war (10 Jahre) immer Bücher on Mass geholt/vorbestellt. 10 - 12 Bücher in dem Alter für 6 Wochen war da schon nichts ungewöhnliches. Dann kam die Leseflaute in der Ausbildung, dann kam meine Cora Roman Zeit (OMG was hab ich da Taschengeld gelatzt) und nunja.... Jugendbuch und Fantasy generell bestimmt fast mein Leben.

    Liebe Maria, das BUCH muss einfach bei mir ein neues Zuhause finden, ich betreue es auch gut, Platz auf Lebenszeit mit anschließendem Gnadenbrot.

    :-)

    Tolles Gewinnspiel und das werden noch mehr Follower, wart mal ab!

    LG Katja
    (GFC geht übrigens immer noch nicht)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,

      schön das du bei dem Gewinnspiel mitmachst. Leider weiß ich nicht woran das bei GFC liegt. Ich habe überall gelesen, dass dieser Service eingestellt wird :( Aber zum Glück gibt es ja noch genügend andere Möglichkeiten meinem Blog zu folgen. ;)

      Viele liebe Grüße
      Maria

      Löschen
  4. Hallöchen,

    alle schwärmen und schreiben über dieses Buch, da bin ich nun unheimlich neugierig geworden und würde mich freuen, wenn es den Weg zu mir findet.

    Liebe Grüße
    Anja
    (schmidt.anja73@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  5. Ui da mag ich doch gerne mitmachen.
    1. Warum ich es haben mag? Ich habe einige Rezensionen zu dem Buch gelesen und es hat mich schon sehr neugierig gemacht. Deswegen steht es auf meiner WuLi

    2. Wie ich zum lesen kam? Durch meinen Papa. Ich war ca 7 Jahre alt als er von einer Geschäftsreise nach hause kam und mir ein Enid Blyton Buch mitgebracht hat. Da war es um mich geschehen. Es folgte bisschen weniger Leseabenteuer während Ausbildung. Aber nun wieder mitten drin :)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hab gerade die Beschreibung des Buches gelesen und es hört sich schwer nach meinem "Lesefutter" an! ;-)
    Wie ich zum Lesen gekommen bin? Das hat bei mir schon in der Grundschule angefangen. Wie habe ich da Bücher wie "Pippi Langstrumpf" oder "Die kleine Hexe" verschlungen! Später habe ich dann alles gelesen, was mir in die Hände gekommen ist. Heute bevorzuge ich Fantasy und historische Romane.
    Viele Grüsse
    Ute
    puerdm@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Buch echt sehr interessant, besonders dass das Katy auch noch Buchbloggerin ist macht es spannend.
    Und jetzt will ich unbedingt wissen welche weißen Lichter das sind.

    Zum Lesen bin ich schon im Kindergarten gekommen, dort habe ich mir vorlesen lassen und seit ich selber Lesen und schreiben kann, verschlinge ich alle möglichen Büchern die es gibt.

    liebe grüße
    Meli♥

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde das Buch einfach irre interessant, da ich gerne verschiedene Genres lese und für alles offen bin :). Wie ich zum Lesen gekommen bin? Damals bei uns in meiner Schulzeit gab es immer für den/die Klassenbeste ein Kinderbuch unterschrieben von der Lehrerin als Preis :D und da hab ich mein erstes Buch bekommen, ich weiß auch noch genau wie es hieß und ich habe es heute noch. Eine schöne Erinnerung. So hat mich das Lesen dann schon fasziniert !!

    Einen schönen Blog hast Du hier :)

    Meine Mail: MausiJ@aol.com

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    na, wer kann denn bei dem Buch schon nein sagen? Ich habe so viele tolle und begeisterte Kommentare und Bewertungen über dieses Buch gelesen, dass ich total neugierig darauf geworden bin. Auch der Klappentext macht neugierig und das Cover ist einfach klasse - zum schwärmen schön.
    Tja wie ich zum Lesen gekommen bin.. Naja, ich habe einfach irgendwann damit angefangen. Ich muss ja gestehen am Anfang habe ich das Lesen gehasst, besonders wenn meine Mutter mich mit so ganz albernen und gar nicht mehr altersgerechten Geschichten gequält hat. Doch dann habe ich zu Weihnachten "Pippi Langstrumpf" bekommen und dann war die Leseleidenschaft von mir geweckt. Das Buch und der Schreibstil haben mich infiziert und danach habe ich mich in der örtlichen Bibliothek angemeldet und ein Buch nach dem anderen verschlungen. Naja und so ist es bis heute auch geblieben.

    Dein Blog ist klasse, habe gleich mal ein bissel rumgestöbert. Und natürlich wieder viel zu viele tolle neue Bücher entdeckt... ;-)

    LG Sandra
    justitia85@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hummm... wie ich zum Lesen gekommen bin...also meine Eltern haben da sicherlich ihre Hände im Spiel, schon als kleiner Pups wurde mir vorgelesen und in einem Haus voller Bücher ist es kein großer Schritt mal eins in die Hand zu nehmen und zu lesen.. ;)

    Obsidian steht schon gaaaanz lange auf der Wunschliste und jetzt muss es endlich mal her!!

    Liebe Grüße
    Sophia (sophiad1214@gmail.com)

    P.S.: Echt schöner Blog übrigens - der Hintergrund ist toll! :D

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Maria!
    Bin gerade über Book-Angel auf Deinen Blog gestossen und finde ihn toll! Das Design gefällt mir wirklich sehr gut, weiter so:)
    Am Gewinnspiel würde ich gerne teilnehmen, Leserin bin ich jetzt bei Dir.
    Das Buch möchte ich gerne haben, weil ich bisher nur positive Meinungen dazu gehört habe und es mich schon ganz kribbelig macht.
    Gelesen habe ich schon immer, bzw. wurde mir als Kleinkind von meiner Oma sehr viel vorgelesen. Ein Leben ohne Bücher kann ich mir nicht vorstellen!

    LG und einen schönen Abend,
    Claudia
    www.claudiasbuecherhoehle.blogspot.de
    cst.lemon@kabelmail.de

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    ich würde Obsidian gern gewinnen, weil ich schon soooo viel Gutes von dem Buch gehört habe. Die Inhaltsangabe klingt nach einer spannenden Geschichte und die Protagonistin ist Buchbloggerin - wenn das allein nicht schon ein Grund ist ;)

    Ich glaube, ich war 13 als ich mir für den Winterurlaub (Schnee und Skifahren? ich hasse beides) ein Buch kaufen wollte, um mir die Zeit zu vertreiben - durch Zufall, weil mir gerade ein Aufsteller vor die Füße fiel, entschied ich mich für Friedhof der Kuscheltiere. Das Buch war so spannend, dass ich nachts statt zu schlafen, gelesen habe. Ich habe auch vorher schon mal ab und zu ein Buch gelesen, aber sowas war mir zum ersten Mal passiert. Mein Interesse an King war geweckt und Dank günstiger Mängelexemplare (damals noch 2-3 DM...), die es von ihm zuhauf in einem bestimmten Laden gab, habe ich mehr und mehr gelesen. Danach folgten ausgewählte (von einer Freundin empfohlene) weitere Autoren, bevor ich irgendwann angefangen habe, bei der Buchauswahl mehr auf Titel, Cover und Inhalt zu schauen, als auf den Autor. Dank kostenloser Bibliotheksmitgliedschaft als Schülerin konnte ich dann ja nach Lust und Laune stöbern und Nachschub besorgen.

    Viele Grüße,
    Anja von Bambinis Bücherzauber <-- dort gäbe es auch eine Kontakt-Mail-Adresse ;)

    P.S. GFC will mich irgendwie auch nicht...

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen Maria ;-)
    Gratulation zur 200er Marke. Daaaaa möchte ich auch gerne noch hin. Ich drück dir die Daumen für die baldtige 3 davor :D

    Bin durch die Aktion von Anka ihrer Lese- Blog- Blubberwoche auf deinen gestoßen und gleich mal hier geblieben. Folge dir auch gleich mal viva Facebook ;-)

    Dieses Buch verfolgt mich schon seit Tagen. Dies Cover hüpft mir ständig ins Auge und gefällt mir einfach. Überall ehe ich Osidian ^^ Daher möchte ich gerne das Buch :D

    Als Kind mochte ich Deutsch gar nicht. Ich hasste es zu Schreiben. Hasste Diktate und Aufsetzte. Und vor allem hasste ich das „Selbst“Lesen. Da waren Hörspielkassetten meine Favoriten. Lag wahrscheinlich daran, dass ich ein sehr aktives Kind war und lieber sportliche Aktivitäten in meiner Freizeit unternommen habe, anstatt gemütlich und ruhig zu Hause im Bett zu liegen und zu lesen.

    Heute lese ich gerne um Ruhe zu haben und weil mich eine gute Geschichte in das Abenteuer entführen kann, in das ich als Kind immer mit den Freunden auf dem Spielplatz eingetaucht bin. Theater mochte ich immer schon. Und das Eintauchen/Nachspielen einer fremden Person, macht einfach Spaß.

    Liebe Grüße Sasija aus der TARDIS :D
    sasija.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    Ich habe deinen Blog durch Ankas Geblubber entdeckt. Und mir gleich gedacht da mach ich doch gleich mal mit.
    Warum ich dieses Buch haben möchte. Also erstens habe ich so viel gutes über das Buch gehört und gelesen, was mich sehr angesprochen hat. Zum anderen habe ich Buchkaufverbot, doch das gilt ja nicht für Gewinne :-D.

    Ich lese seit meiner Kindheit, mir wurde es empfohlen um meiner Rechtschreibung zu verbessern, naja ist nicht so erfolgreich gewesen. Damals habe ich noch mit Freundinnen Bücher aus der Bücherei ausgeliehen und getauscht, nur aus dem Grund damit wir so viele Bücher wie möglich mitnehmen dürfen. Dadurch mussten wir nicht oft in die Bücherei, das dachten wir jedenfalls. Waren trotzdem fast jeden Tag da.

    LG ich wünsche dir eine schöne Blubberwoche

    Alinkaswildewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    herzlichen Glückwunsch zu 200 Likes !!
    Und ein mindestens genauso herzliches Dankeschön, dass wir dieses tolle Buch gewinnen dürfen !! :)

    Also ich würde es gern gewinnen, da mir die Leseproben und Rezensionen einfach Lust auf mehr gemacht haben. Es steht schon länger auf meiner Wunschliste !

    Zum Lesen bin ich sicherlich durch meine Eltern gekommen. Bei uns zu Hause haben alle viel gelesen und wir hatten viele hohe Bücherregale mit ganz vielen Büchern. Meine Mama hat mir auch immer vorgelesen oder Geschichten und Märchen erzählt.
    Ich war einfach neugierig welche Geschichten wohl zwischen den Buchdeckeln stecken, so dass ich schon vor der Schulzeit angefangen habe selbst zu lesen. Mein erstes selbst gelesenes Buch war "Biene Maja".
    Ich kann mich an keine Zeit in meinem Leben erinnern, in der Bücher für mich unwichtig waren.

    Viel Glück allen Teilnehmern und ganz liebe Grüße,
    Elja
    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, habe gerade deinen Blog durch Anka entdeckt.
    Cool für dieses tolle Buch , habe schon so viel darüber gehört und die Leseproben waren vielversprechend .
    Ich bin durch meine Mutter zum lesen gekommen und dabei geblieben .und heute bin ich süchtig nach Büchern.....
    Ganz liebe Grüsse Caren
    Caren.kuepp11@gmail.com

    AntwortenLöschen
  17. Hallo :-)
    Ich würde mich sehr über Obsidian freuen :-) Das Cover und auch unter dem Umschlag sieht soooo toll aus und die Geschichte reizt mich wirklich *-* Ich lese eigentlich schon mein ganzes Leben mal mehr mal weniger kommt immer ganz drauf an wie viel Arbeit ich habe oder damals noch Schule. Doch wann immer ich Zeit habe liegt ein Buch in meinen Händen. Zum Lesen bin ich durch meine Patentante und durch meine großen Schwestern gekommen. Und nun gibt es nichts besseres wie ein Buch in den Händen zu halten
    Viele liebe Grüße Rebecca

    rgraeff@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallo! Was für ein tolles Gewinnspiel!
    Also, wie ich zum Lesen gekommen bin, naja, das ist wohl meine Mutti in Schuld. Schon bevor ich in die Schule gegangen bin habe ich all meine Kuscheltiere um mich herum versammelt und ihnen vorgelesen. Zum Geburtstag und zu Weihnachten wünsche ich mir fast ausschließlich Bücher, und in die Bücherei bin ich auch immer mehr oder weniger regelmäßig gegangen.
    Und warum ich dieses Buch haben will? Naja, ich habe bis jetzt nur gutes davon gehört und MUSS es einfach haben! Ich würde es mir ja selbst kaufen aber ich bin seit letztem Jahr August in Indien für mein FSJ und komme im Juli wieder nach Hause. Und was gäbe es schöneres als nach langem Lesemangel ein so tolles Buch auf meinem Bett warten zu haben? Hachjaaaa, das wäre ein Traum!

    Liebe Grüße,
    Sarah
    (sarahjoyinindia@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  19. Glückwunsch zu den 200 Likes ♥ Mit dem Lesen hat es bei mir sehr früh angefangen also um genau zu sein in der 1. Klasse und seit dem habe ich nicht aufgehört :D Da viele von diesem Buch sehr begeistert sind, würde ich mir gerne meine eigene Meinung bilden und deshalb hüpfe ich mit in den Lostopf *hihi*

    natiswelt@natiswelt.de

    AntwortenLöschen